Dienstag, 24. Dezember 2013

24. Dezember - Frohes Fest

...ich wünsche Euch allen ein geruhsames und fröhliches Fest im Kreise Eurer Lieben, lasst es ruhig angehen und genießt die Zeit. Unser Weihnachtsbaum sieht dieses Jahr so aus:

 
...Noch ohne Weihnachtsgeschenke, das letzte Jahr hat unser Kater den Baum nämlich erst mal markiert, da lagen die Geschenke aber schon drunter :o(. Dieses Mal sieht es so aus, als ob er darauf verzichtet oder er wartet bis die Geschenke drunter liegen :o).
 
Fröhliche Weihnachten und habt eine geruhsame Zeit!

Sonntag, 22. Dezember 2013

23. Dezember - Origami Santa

...diesen kleinen Origami Santa fand ich so süß und er ist so einfach zu falten, den musste ich unbedingt noch ausprobieren!
Da ich kein 2farbiges Faltpapier habe, habe ich einfach 2 Zettelchen von diesen Zettelblöcken genommen, eins rot, eins weiß und aufeinander gelegt. Klappt hervorragend. Wem das zu rutschig ist kann auch mit 2-3 Klebepunkten die Zettelchen fixieren.


Gesehen habe ich den Santa hier. Da gibt es auch den link zu der Anleitung, diese ist zwar auf japanisch, aber die Fotos sind selberklärend.

Habt einen schönen Tag!

22. Dezember - Nürnberger Christkindlesmarkt

...wer hat Lust ein wenig über den Nürnberger Christkindlesmarkt zu bummeln? Hier könnt Ihr es tun und bekommt auch noch die begeisterte Sichtweise eines amerikanischen Au-pair Mädchens mit :o)...die kann der an sich eher mumpfelige Franke vielleicht nicht nachempfinden, aber einen Überblick bekommt man dann doch.

Wir hatten das Glück auf einem kleinen Weihnachtsmarkt das Nürnberger Christkind zu sehen, ein Foto mit meiner Tochter war leider aufgrund des Andrangs nicht möglich, aber die Nasenspitze konnte sie zumindest reinhalten :o)


Unser Adventskranz hat schon sehr gelitten, aber er muss ja nicht mehr lange durchhalten .... :o)
                                           Habt einen schönen 4. Advent!

Samstag, 21. Dezember 2013

21. Dezember - Weihnachtskärtchen die Letzte :o)

...so jetzt habe ich die gesamte Post erledigt. Auch die Kärtchen zum Anhängen für die kleinen Geschenke, die noch so verteilt werden sollen, sind fertig...wie immer aus der Restekiste :o), mit Geschenkpapieren. Am Besten finde ich den schönen schiefen Baum rechts, da habe ich nämlich die Restschnipsel überhaupt nicht mehr zurecht geschnitten sondern einfach so zusammengeklebt. Das gibt oft die besten Ergebnisse :o).


 
Habt einen schönen Tag!

Freitag, 20. Dezember 2013

20. Dezember - Weihnachtsgeschenk

...schaut mal was ich Schönes von der lieben Ulla bekommen habe. Der Duftumschlag ist der Hammer, so klein und fein und gefüllt mit dem aller schönsten Weihnachtsduft, schade, dass Ihr ihn nicht riechen könnt...und dieses tolle Herz, so fein und edel und die Sternenbotschaft...hach ich habe mich so gefreut. Alles so lieb verpackt!  Außerdem war da noch ein toller Süßigkeiten Beutel dabei, den kann ich Euch nicht mehr zeigen, ist schon komplett verfuttert :o).

 
 

.....ist die Rückseite nicht niedlich. Ganz lieben Dank noch einmal liebe Ulla.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

19. Dezember - Kinderkunst

...heute zeige ich Euch mal meine diesjährige Lieblingskinderkunst meiner Tochter. Mein Großer hat dieses Jahr das 1. Mal keine Lust auf Weihnachtsbasteleien, die Pubertät klopft an, seufz!

Als Erstes zeige ich Euch mal diese wunderbare Schneelandschaft, bis zu Weihnachten soll da jeden Tag noch etwas dazu kommen, da bin ich mal gespannt :o). Auf so etwas kommt sie ganz allein, ich finde das so schön!

 
 
In der Schule wurde dieser Kaminholzengel gebastelt, die sind ja momentan voll in, jedenfalls habe ich sie schon in allen Variationen gesehen. Unser hat Flügel aus Messing, das glitzert schön :o)
 
 
Der Rudolph  im Clementinen Nest ist mal wieder aus einer Toilettenpapierrolle gebastelt von dieser schönen Seite, da könnt Ihr einen ganzen Schlitten bewundern, so niedlich und so einfach! 
 
Habt einen schönen Tag!!!
 

Dienstag, 17. Dezember 2013

18. Dezember - 3 D Wrapping

...das ein oder andere Geschenk ist schon eingepackt und was Neues habe ich dieses Mal auch versucht. Im Netz bin ich immer wieder über dieses 3D Verpackungen gestolpert. Da wurden sie meist mit normalem Packpapier ausgeführt wie hier.  Ich habe es mit einem 2-farbigen Packpapier nachgemacht.


 
Geht ganz einfach: Papier zum Geschenk passend zuschneiden, einmal probeweise um das Geschenk herumlegen, Mitte markieren und Element mit Papiermesser ausschneiden, ich habe einen halben Tannenbaum gewählt, Ihr könnt aber auch einen ganzen Tannenbaum schneiden und den dann nach vorne hochklappen oder Ihr nehmt ein ganz anderes Motiv, z.B. einen Stern. Unter den Ausschnitt  könnt Ihr dann farbiges Stück Papier legen, ich bin hier Ton in Ton geblieben, sieht aber auch farbig toll aus, hatte es auch mit Glitzerpapier versucht, sah auch gut aus!
 
Habt einen schönen Tag!

17. Dezember - Apfelgelee


...ich verschenke gerne etwas Selbstgemachtes aus der Küche zu Weihnachten. Zum Plätzchen backen bin ich dieses Jahr leider nicht so oft gekommen wie ich wollte, also muss es  dieses Jahr etwas anderes werden. In der Adventszeit dürfen es sehr weihnachtliche Aromen sein, sehr lecker finde ich da den alkoholfreien Adventspunsch. Zu Weihnachten dann aber doch nicht mehr ganz so weihnachtlich, damit ist man dann manchmal ja schon ein wenig übersättigt. Also wird es dieses Jahr ein leckerer Apfelgelee. Geht ratz-fatz und ist super lecker.

Ihr braucht:
2l frisch gepressten Apfelsaft (oder den leckeren guten aus dem Laden)
2 Kilo Gelierzucker 1:1
3 Pck. Zitronensäure (oder Zitronensaft)
Zimt nach Geschmack (ich lege auch gerne in den fertigen Gelee eine 1/2 Zimtstange, sieht nett aus und schmeckt super)

Nach Anweisung kochen, in die Gläser füllen und eine 1/2 Stunde auf den Kopf stellen (....die Gläser, nicht dass es da Missverständnisse gibt :o)). Wer noch "Wupp" dabei haben will gibt zu dem fertigen Gelee noch einen Esslöffel Calvados ins Glas.....yummie!

Verzieren werde ich meine Gläser dieses Mal mit diesen Etiketten.

Werkelt schön!

Montag, 16. Dezember 2013

16. Dezember - "Tags" Anhänger

...langsam geht´s auf Weihnachten zu und die Zeit wird knapper, auch bei mir. Ich habe heute die letzten Geschenke in der Stadt besorgt und da die immer megavoll ist, bin ich gleich heute Morgen reingehetzt. Aber jetzt habe ich alles, Hurra! Bin fertig "wie das Mienzchen hinterm Ofen", aber jetzt müssen die Geschenke noch eingepackt werden und natürlich dürfen dabei die Anhänger nicht fehlen.

Anhänger kann Frau ja nie genug haben, aus meiner Restekiste sind dieses Jahr diese kleinen Doppelkärtchen entstanden.

 
Wer keine Lust oder Zeit hat welche zu basteln kann sich hier Hübsche ausdrucken, sind sogar welche mit Kreuzchen dabei. Für die Strickerinnen unter uns gibt es hier süße Anhänger und sogar noch eine schöne Karte oder wer, wie ich, auch dieses Jahr Hirsche immer noch sehen kann, schaut  hier....und noch gerade gesehen: die süßen Santas von meinem diesjährigen Adventskalender für die Kinder gibt es auch...musste ich unbedingt noch nachlegen :o)!
 
Habt einen schönen Tag und lasst Euch nicht stressen! 

Sonntag, 15. Dezember 2013

15. Dezember - "emag" Plätzchen

...heute habe ich leider wenig Zeit, wir fahren nämlich gleich auf den schönen romantischen Weihnachtsmarkt nach Langenzenn, der nur heute ist. Wird voll werden, aber auch schön!

Jedenfalls will ich es nicht versäumen Euch ein wunderschönes E-Mag von Renate ans Herz zu legen, das wunderbare, leckere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei enthält. Aber alleine das Durchblättern macht schon Spaß, da es so liebevoll gestaltet ist. Ich werde definitiv die Zimt-Marzipansterne nachbacken.




Habt einen schönen 3. Advent und trinkt nicht zu viel Glühwein!

Samstag, 14. Dezember 2013

14. Dezember - Magic Winter Wonderland

...geschneit hat es ja bei uns noch nicht, aber mit viel Zeit und Basteln kann man ja herrlichste Deko schaffen, die man im Netz immer wieder bewundern kann: Eiskristall- oder Sternengirlanden aus blütenweißem Papier, ganze Städte oder Wälder aus Papier zieren da die Fenster. Ja, wenn man mehr Zeit hätte, die wenige Zeit nicht immer zum Sticken nutzen würde..... na ja, aber so ein bisschen Magic Winterworld kann man auch ganz schnell zaubern Ihr braucht dazu nur ein Windlicht, Tortenspitze und Tesa........und ein bisschen mehr Zeit (also mehr als 3 sec) als ich darauf verwandt habe, da meins doch etwas schlampig geworden ist *räusper*.



Trotzdem gefällt es mir ganz gut und zaubert schnell so eine schöne blütenweiße Schneeatmosphäre. Je filigraner die Tortenspitze ist, desto schöner ist natürlich das Ergebnis. Ich hatte nur noch die Spitze vom Discounter da.

Ich stürze mich jetzt ins Getümmel. Eigentlich meide ich die Stadt ja in der Vorweihnachtszeit. Neben dem allgemeinen Weihnachtstrara haben wir dann hier noch Zigtausende Touristen hier, die den Christkindlesmarkt bewundern wollen*seufz*. Aber heute muss ich in die Stadt, hilft nix. Habt einen stressfreien Tag!

Freitag, 13. Dezember 2013

13. Dezember - Weihnachtskarten

...langsam wird es Zeit für die Weihnachtspost, hier sind noch einmal drei Exemplare. Die Motive habe ich alle mal beim Stöbern im Netz gefunden...und es gäbe noch so viele andere zum Ausprobieren... :o)!




Wäre bestimmt auch schön in bunt. Muss ich auch noch probieren.  Aber eine Freundin von mir bekommt in dieser Woche einen Satz schwarz-weiß Weihnachtskarten geschenkt, weil sie auf diese Farben momentan sehr steht. Daher muss bunt leider warten :o).
Bei uns wird es im Moment leider nicht hell, die Fotos sind dementsprechend bescheiden. Leider kann ich aus arbeitsbedingten Gründen nur morgens oder abends fotografieren.

Habt einen schönen Tag!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

12. Dezember - Tassen" make up"

...Guten Morgen Ihr Lieben, heute bekommen meine Unitassen ein weihnachtliches Outfit. Ausprobiert habe ich das zunächst mit einem non permanent Marker um den schönsten Spruch und die schönste Verzierung heraus zu finden. Ein bisschen probieren muss man ja schon :o).
Heraus gekommen ist das...




........ja ja wieder "black and white" ....aber Porzellanstifte gibt es ja in allen Farben ........:o). Auch hier finde ich wieder "weniger ist mehr".  Die Möglichkeiten sind wie immer unendlich. Es gibt jede Menge tolle weihnachtliche Sprüche "Baby it`s cold", "make a wish", "all I want for Christmas is you". Warum sind die Sprüche immer schöner in Englisch? Jeden Tag ein lieber Spruch als Adventskalender, na das wäre doch auch eine tolle Idee. Da schmeckt der Morgenkaffee gleich besser.

Genießt Euren Tag!

11. Dezember - Serviettenstern

....das Weihnachtsfest rückt näher und damit das mit der Deko beim Festessen auch klappt, kommt heute mein Tipp zum Serviettenstern falten. Wie Ihr deutlich sehen könnt muss ich noch etwas üben.... :o). Allerdings konnte ich die Seiten rechts nachher noch ein bisschen "ausbuchten :o).



Auf jeden Fall ist das Video super langsam zum Verstehen und die 2. Serviette wird besser und geht auch viiiiel schneller und ich finde der sieht echt toll aus!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dienstag, 10. Dezember 2013

10. Dezember - Plätzchenverpackung

...nicht neu, aber immer wieder gut sind diese schönen Weißblechdosen, die ja doch immer wieder mal anfallen, da drin lassen sich auch wunderbar cookies verschenken. Meine habe ich einfach mit  Geschenkpapier umklebt und mit Glanzbild und Spitzenklebeband verschönert.

 
Schöne Anregungen bekommt Ihr auch bei  Jutta. Sie teilt einen  tollen Adventskalender mit uns, schaut mal rein.

Als Stiftedosen sind sie unschlagbar. Einmal verziert mit einem Gemälde meines Sohnes aus seiner "star wars" Zeit und einmal glitzrig verziert für meine Tochter, halten sie auf den Schreibtischen meiner Kinder Ordnung ....na ja.



  Macht´s Euch schön kuschelig!

Montag, 9. Dezember 2013

9. Dezember - Yummieplätzchen

...gerade habe ich meine Plätzchen aus dem Ofen geholt und sie sind so lecker geworden, dass ich Euch unbedingt das Rezept weitergeben muss, das ich von hier habe. es ist so einfach, dass auch Kinder die Plätzchen backen können. Ihr braucht ganz wenige Zutaten:

250 g Nutella (...das aus dem Glas zu bekommen, war das Schwierigste an dem Rezept)
100g brauner Zucker
1 Ei

Alles mit dem Mixer vermischen und aus dem Teig eine Kugel oder Rolle formen, davon 2-3cm dicke Scheiben abschneiden und zu kleinen Kugeln formen oder Freestyle-mäßig einfach Teig von der Rolle zupfen :o). Die Kugel mit ein bisschen Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legne und im Ofen bei 180 Grad 8-10 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker verzieren....dann nur noch geniessen, yummiiiiieee!



Passt auf Euch auf!

8. Dezember - Recycled Weihnachtskarten

...gestern konnte ich leider nicht posten, ich war mit den Kindern am Wochenende bei meinem Vater im Ruhrgebiet. Schön war`s, aber auch anstrengend und so konnte ich gestern Abend den Post für den 2. Advent nicht mehr posten. Dafür gibt es dann heute 2 Posts....der 2. kommt aber erst heute Abend.

Ulla, ich winke mal zu Dir rüber, von Papiermessi zu Papiermessi :o)! Ihr kennt doch diese Papprollen auf denen das Geschenkpapier gerollt wird. NATÜRLICH hebe ich die auf, seufz, es ist ein herrliches Bastelmaterial, nicht zu starr und doch dicker als Papppapier. Also jedenfalls habe ich mit anderen Papier- und Geschenkpapierresten *räusper* mit den Kids Weihnachtskarten gebastelt. Das ist dabei herausgekommen. Innen habe ich farbiges Papier eingeklebt, damit man es besser beschreiben kann.


Material :o)
 
 
 
Ergebnis:
 
 
 
Habt einen kuscheligen Tag!
 
 

Freitag, 6. Dezember 2013

7. Dezember Adventskalender im Netz

...heute fahre ich mit meinen Kids ins Ruhrgebiet und komme erst Morgen am späten Abend zurück. Daher werde ich den Post für Morgen wahrscheinlich auch erst am Montag schreiben können. Jedenfalls wollte ich Euch noch ein paar schöne Adventskalender in Netz ans Herz legen.

Hier gibt es eine Strickanleitung für einen Adventsschal. Drops hat auch wieder seinen tollen Adventskalender mit tollen Ideen, die man herrlich verschenken kann. Wer gerne näht und stickt guckt bei Sulky und schöne Sachen zu gewinnen gibt es bei sodapop.
Hier gibt es jeden Tag eine tolle Idee für eine selbstgemachte Christbaumkugel. Bei der Brigitte Bloggerei gibt es zwar dieses Jahr keinen Kalender aber jede Menge Ideen zum Selbermachen. Viel Spaß beim Stöbern

Damit könnt Ihr Euch erst mal die Zeit vertreiben bis Montag. Habt einen schönen 2. Advent!

6. Dezember- Papierengel

....na war der Nikolausi schon bei Euch? Bei uns kommt er erst heute Abend.
Irgendwie lässt mich dieses "black and white christmas" Thema nicht los. Dementsprechend gibt es meine heutige easy-peasy Bastelei auch wieder in black and white, geht aber auch in bunt und sieht  auch toll aus. Die Bastelei geht auch prima mit Kindern, die schon gut schneiden können.
 Die Idee stammt von hier und dort gibt es auch eine Vorlage zum Ausdrucken.


 
Mit Anhänger ein toller Christbaumschmuck, so können es auch schöne Platzkarten sein, nur noch Namen darauf schreiben. Wollt Ihr größere Engel, nehmt Pappteller, geht auch prima, also wieder eine Bastelidee, die ausbaufähig ist, z. B. als Transporthilfe für Geldscheine, so habe ich es nämlich an meine Nichten verschenkt :o).
 
 
 
Habt einen schönen Tag!!!.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

5. Dezember - Geschenkebox aus Pappbechern

...da ich gerne zu Weihnachten selbstgebackene Plätzchen verschenke bin ich immer wieder auf der Suche nach netten Geschenkeboxen (...gab`s bisher ja einige gebastelte in meinen Adventskalendern der letzten Jahre.). Dieses Jahr bin ich über diese Idee im Netz gestolpert: aus Pappbechern kleine Boxen zu basteln, easy-peasy, so wie ich es mir wünsche und das Ergebnis ist toll.
Meine Box aus einem Pappbecher von Ikea  sieht so aus:

 
Die Anleitung in Bildern findet Ihr hier und bei Da Wanda gibt es diese sogar als Video als Adventskalender sogar mit Anhängern für den Strauch.
 
Meine Schleife habe ich so gebastelt, bzw. meine Tochter :o)
 

 
Selbsterklärend, oder? Streifen in der Mitte mit Klebestift zusammenführen, gerollten Streifen in die Mitte rollen und ankleben und einen Streifen für eine nette Botschaft hängen lassen.
 
Passt gut auf Euch auf!
 
 
 

Dienstag, 3. Dezember 2013

4. Dezember - Stickkalender

...heute möchte ich Euch zwei Stickkalender ans Herz legen - falls Ihr Sie noch nicht kennt.

Beim 1. gibt es jeden Tag ganz wenig Kreuzchen für ein schönes Winterbild, das aber noch verraten wird. Findet Ihr hier bei der Stickeule.

Beim 2. Stickkalender hier gibt es ein schönes rotes weihnachtliches Stickbild, das man schon bewundern kann. Auch hier gibt es jeden Tag ein neues Stück der Vorlage. Vielleicht hat ja noch jemand von Euch Lust?
Ich habe mich da dieses Jahr rausgehalten, da mein "Stickkalender" jeden Tag ein paar Kreuzchen an meinem UFO "Winterwald" beinhaltet. Das sollte schon letztes Jahr fertig werden, aber da musste ich ja noch den Tischläufer "Christmas" beenden, *räusper *.



Also ohne Tischläufer stehe ich dieses Jahr nicht da :o). aber das UFO muss ich trotzdem beenden, denn dann will ich das sticken



...irgendwie haben es mir die Hirsche schon angetan .....:o). Allerdings muss ich den Rapport beim Winterwald 3x sticken, habe ja einen über 2m langen Tisch...kann also noch dauern mit dem neuen Projekt, aber man muss ja schon mal planen :o).

genießt den Tag!

Montag, 2. Dezember 2013

3. Dezember - Bügelperlenbastelei

...bei uns wird in der Adventszeit immer viel gebastelt und die Kids lieben noch immer die Bügelperlen von Hama oder Ikea und nachdem die Kids jetzt ja älter sind kann man da richtig schöne Sachen machen, wie z. B. Schneeflocken als Fenster- oder Christbaumschmuck




 oder die erwachsene Variante stylische Weihnachtskarten. "Black And White Christmas" ist ja sehr angesagt, da konnte ich nicht widerstehen. Die Inspirationen dazu habe ich mir wie immer im www. gesucht, ist also nicht auf meinen Mist gewachsen. Einfach Schneeflocken und Bügelperlen eingeben und stöbern :o)!

 
...momentan werden die Fotos leider nicht besonders, sorry!
Habt einen schönen Tag!!

Sonntag, 1. Dezember 2013

2. Dezember - Adventskalender die 2.

...eigentlich wollte ich ja einen fertigen Adventskalender mit Ritter Sport Schokolade für meinen Mann kaufen, aber da ich wieder mal schnell entschlossen war und am letzten Tag zuschlagen wollte, war er leider schon ausverkauft. also musste ich noch etwas kreativ basteln. Wie gut, dass ich ja Streichholzschachteln nie wegwerfen kann. Also entstand mit Packpaier und ausgestanzten Nummern dieser Last Minute Kalender. Die Rückpappe ist aus so Einlegepappe wenn man Spannbettücher oder Bettwäsche kauft, mit Papier bezogen.. .....manchmal ist es schon gut ein Papiermessi zu sein .... :o)

1. Dezember - 1. Advent

...und ich hinke noch so hinterher mit der Adventsdeko! Da muss heute noch ganz schön was passieren! Ich werde wieder im Dezember versuchen jeden Tag zu posten, nicht nur für Euch sondern auch für mich, da ich dann in so schöne Weihnachtsstimmung komme :o)!

Heute möchte ich Euch meine diesjährige (bisherige) Lieblingsbastelei zeigen. Dieser kleine Notenengel erinnert mich an Basteleien mit meiner Mutter und gefällt mir daher umso besser.

 
Die Anleitung ist glaube ich selbst erklärend oder? Ihr braucht eine Holzkugel, Kleber, Filzstifte (einen permanent marker schwarz für die Haare), Schleifenband, ein wenig Draht und ein vintage Notenpapier, z. B. von hier, sogar in verschiedenen Farben! Einen länglichen (Länge je nachdem wie groß Ihr den Engel wollt) Streifen von dem Notenpapier zu einem Fächer falten, oben mit Kleber fixieren und für die Flügel je einen kleineren Fächer falten und an den großen Fächer kleben, Holzkugel ,bemalen, an das Fächerende kleben und Schleifenband a und dRaht ankleben fertig ist der kleine Engel.
 
Habt einen wunderschönen 1. Advent!!!