Freitag, 29. November 2013

Adventskalender

...dieses Jahr gibt es für meine Kids mal einen Adventskalender aus Toilettenpapierrollen.????
Die tollen Vorlagen habe ich hier gefunden und der Aufwand hält sich echt in Grenzen. Toilettenpapierrolle unten mit einem Kreis aus Papier verschließen (habe ich mit Tesa gemacht), Dann die tollen Vorlagen ausdrucken, ausschneiden und mit einem Teasastreifen an die Rolle kleben. Die Hüte einfach aus einem Streifen Papier zusammenkleben (auch hier habe ich nur einen Tesastreifen zur Befestigung gebracht), Mützen nicht zu eng machen, da die Mützen ja zum Öffnen abgenommen werden müssen.


Da ich den Kalender hängen wollte habe ich feste Pappe (Cornflakes Packungen oder Ähnliches)mit Geschenkpapier um klebt und die Rollen mit doppelseitigem Klebeband (ein kleiner Streifen reicht)darauf festgeklebt, oben gelocht und Band durchgezogen fertig!


Die Kids freuen sich riesig !

Mittwoch, 13. November 2013

weiter gewachsen

..ist mein Halloweenband. Zwischen die großen Motive setze ich kleine, alle von TPS. Wenn dann alles mal bestickt ist sehe ich dann, ob ich die einzelnen Motive noch verbinde oder ergänze mit Schrift, Rahmen etc. Jedenfalls merke ich aber, dass ich jetzt nicht mehr so viel Lust auf Hexen habe, die Weihnachtszeit rückt näher und da juckt es doch in den Fingern was Weihnachtliches zu sticken oder auch mal zu basteln .

Ich freue mich übrigens riesig, dass ein paar Leute meinen Blog doch noch lesen, das ist soooo schön!!!!



 
Ich habe die Fotos eben alle im gleichen Licht auf der gleichen Stelle gemacht und so unterschiedlich. Der Ton des Bandes ist am Besten unten getroffen :o)

Donnerstag, 7. November 2013

Sommerimpressionen

...der Sommer ist vorbei und deshalb liegt das Stickprojekt derzeit auf Halde, ich habe keine Lust auf so frische bunte Farben. Eigentlich war das ein Resteprojekt, ich wollte meine Verlaufsgarnreste aufbrauchen, aber dann habe ich doch etwas nachgekauft :o). Wenn`s mal fertig ist, soll es eine Kissenhülle werden, na mal sehen.

Die Vorlage ist der kreative Bogen "Blütenmeer" von Ute Senkel-Weinberg
...auch wieder so ein Ding mit Suchtcharakter.

Mittwoch, 6. November 2013

Kinder Halloweenparty

...meine Tochter wünschte sich zu diesem Geburtstag eine Halloweenparty. Wir haben wieder sehr viel gebastelt. Ich kaufe ungern fertige Deko, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Kids total viel Spaß haben bei den Vorbereitungen zu helfen. ....und das Netz ist ja voller toller kreativer Leute, die ihre Ideen teilen. Also wurden Papiertellergeister mit Krepppapier, Besen und Fledermäuse gebastelt. Ein Besen-Parken-Schild (gab´s leider nur in Englisch, also selbst machen)


 
 
Büffet: Halloween Mini-Amerikaner, Schokokürbiskuchen, Geisterschokoküsse, abends gab es Pizza und Himbeer-Götterspeise mit Haribo Würmern drin eeeekkk!
 



                                     

 

 
 Im Hobbykeller war wieder die Gruft, natürlich mit entsprechendem Eingang. 
 
 
 

 
 Mitgebseltüten gab es natürlich auch wieder, meine beliebten Frühstückstüten verziert mit Tortenspitzchen, halloweenmäßig eingefärbt, und cupcake toppers verziert
 
 
 
 
 
 
Wir hatten Riesenspaß!!!!
 
 
 
 
 

Freitag, 1. November 2013

Halloween Tischläufer

...unser 10-jähriges Bestehen der Gruppe "Freundschaftstücher" fand in Essen im Handarbeitshaus Käß statt und da gab es mal wieder tolle Sachen. U. a. habe ich da ein super quietschiges grünes Band (Super- Sonderangebot) erstanden, auf dass ich jetzt schwarze Halloweenmuster von TPS sticken möchte.
 
 
 
So sieht es jetzt aus, das ist ein Auszug aus der Vorlage "Sweeping cobwebs" von TPS.