Samstag, 22. Dezember 2012

Adventstürchen No. 22 - gebrannte Mandeln


…heute gibt es noch einmal etwas Leckeres: gebrannte Mandeln.

 Wer eine Mikrowelle und Mikrowellen Kochgeschirr dazu hat, kann folgendes Rezept ausprobieren:

(Wer keine Mikrowelle hat, findet hier ein gutes Rezept, allerdings etwas aufwändiger)

200 g Mandeln
2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Zimt
2 Esslöffel Wasser

Zimt und Zuckermischung mit den Mandeln und dem Wasser gut vermengen und bei 600 Grad (auf keinen Fall mehr) 2 Min. (auf keinen Fall mehr) in die Mikrowelle stellen.
Wahrscheinlich sind die Mandeln noch nicht ganz fertig nach den 2 Min. und nachdem Ihr nochmals alles gut durchgemengt habt, kann man noch mal 1 Min. bei 600 Grad einstellen. Falls es dann immer noch nicht reicht, dann noch einmal 1 Min durchwirbeln lassen. Kommt immer ein bisschen drauf an wie genau die Zutatenverteilung ausgesehen hat. Da Zucker aber schnell einbrennt, auf jeden Fall ganz vorsichtig sein mit der Zeit- und Gradeinstellung und nicht länger als 1 Min. verlängern.

Das Ergebnis ist allerdings superlecker, zwar nicht ganz so wie beim Christkindlesmarkt, aber nahe dran :o). Ich drehe dann aus Tortenspitze immer eine Spitztüte und jedes Kind – wie gesagt bei mir zu Hause scharwenzeln immer so ca. 4- 5 herum - bekommt eine Tüte in die Hand gedrückt….mache ich natürlich aus reinem Selbstschutz, damit ich nicht zuviel Hüftgold ansammele :o).

Habt einen schönen Tag!

 

Keine Kommentare: