Donnerstag, 20. Dezember 2012

Adventstürchen No. 21 - easy peasy star

heute habe ich noch einen ganz einfachen Stern, mit dem Ihr Eure Geschenke, Fenster oder Sonstiges verschönern könnt.

Für die 1. Sternvariante braucht Ihr:

    Ein quadratisches Blatt (bei mir natürlich wieder meine Notizzettel :o)), bunt einfarbig, was Ihr wollt, 3x zu einem Dreieck falten. Ihr habt dann ein Minidreieck, was oben die offenen Enden hat.
 
Ihr schneidet jetzt die Ecken oben ab, so dass Ihr eine Raute erhaltet (obere Linien).


Auffalten und das war´s…für den einfachen Stern! (Foto 3)


Für die 2. Sternvariante müsst Ihr noch unten wieder eine kleine Raute herausschneiden (siehe Foto 2 untere Linien). Dann bekommt Ihr dieses Ergebnis.
 

 
Für die 3. Sternvariante schnippelt Ihr einfach noch Muster von beiden Seiten in die 2. Sternvariante. Nur aufpassen, dass Ihr nicht die zusammenhaltenden Enden erwischt.

Dann erhaltet Ihr diese Schönheit.
 

 
Ich habe meine auf meine Päckchen geklebt. Die 1. Variante eignet sich besonders, wenn man noch einen kleinen Text darauf schreiben mag.

Habt einen schönen – hoffentlich letzten – Arbeitstag (…ich meine vor Weihnachten, nicht überhaupt, Ihr wisst schon der Maja-Kalender, Weltuntergang und so…. :o))

 

1 Kommentar:

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Die habe ich schon in deiner Post bewundert und das Last-Minute-Geschenk werde ich wohl noch ausprobieren, als Neujahrsgabe...ach,würden wir doch einschneien,damit ich alle Ideen umsetzen kann,die mir so im Kopf rumschwirren!
Neben mir steht der Putzeimer und ist so aufdringlich! ;-(
LG,Ulla