Dienstag, 11. Dezember 2012

Adventstürchen No. 12 - Frozen Winterdrink

Morgen, na heute schon euren Kaffee gehabt? Wenn Ihr Euch noch einen macht oder noch Reste übrig habt, gleich mal dieses Rezept ausprobieren:
 
Kaffee kochen, abkühlen lassen mit Zimt und Zucker (brauner Rohrzucker wenn Ihr habt sonst tut´s auch der normale) würzen, dann in einen Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren. Besser sind die kleinen normalen Eiswürfel. Bei meinen großen dauert es ewig, bis sich der Kaffeegeschmack voll entfaltet.

Wenn der Kaffe gefroren ist, Kaffeewürfel in ein Glas einfüllen, mit einer Hälfte Milch und der anderen Hälfte mit Sahne auffüllen (wer möchte, dass sich dass schneller auflöst, schäumt die Milch auf), die Kaffeewürfel damit übergießen und GENIESSEN! Ist echt lecker!

…..und für die Schnapsdrosseln unter Euch ( ich schaue keinen an :o)): gefrorenen Kaffee mit Baileys und Vanilla Vodka geniessen… auch lecker.

 Euch einen schönen Tag, ich genieße jetzt meinen „frozen coffee“!

Keine Kommentare: