Donnerstag, 29. November 2012

Adventskalender No.1

...man nehme eine Bastelpappe, meine ist von einem Kalender. Beim nächsten Mal würde ich als Erstes die Pappe mit einem schönen Geschenkpapier beziehen. Hier habe ich sie blank gelassen.
Die Toilettenrollen in der Hälfte zerschneiden und auf der Pappe in Baumform positionieren.





 
Dann mit einem Bleistift die Position auf der Pappe nachzeichnen. In die Kreise kleine  Sterne, Herzen, Elche, Schneeflocken und Weihnachtsbäume (Weihnachtsstreugut oder Motivstanzer) kleben. Die Toilettenrollen habe ich noch mit weißem Papier beklebt oder man bemalt sie mit weißer Farbe. Jetzt auf die Kreise kleben (ich habe Buchbinderleim genommen, geht schnell und klebt prima).


Jetzt noch die Deckel zuschneiden (Pappe von den Geschenkpapierrollen) und bekleben.
Auf die Toilettenrollen kleben, vorher natürlich mit Leckereien oder kleinem Bastelkram befüllen. Den Kalender noch etwas verzieren mit Geschenkband und masking tape und fertig ist er.

 
 
...auch gut zum Ummanteln von halben Toilettenrollen ist dieser "last minute"Adventskalender. Geht auch ohne Rollen.: :o)

Kommentare:

Einschies blog hat gesagt…

Das ist aber eine tolle Idee...ich glaube, ich sammel mal fürs nächste Jahr Klorollen;-))) Aber bis dahin hab ichs dann wieder vergessen:-))

Hab eine schöne Weihnachtszeit,
Grüßle,
Gaby

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Der Kalender sieht ja total klasse aus!Ich habe nun mit Spannung gewartet, was sich hier tut! Die Idee bewahre ich mir aber in meinem Herzen! Ich bin doch immer auf den letzten Drücker!
LG,Ulla