Samstag, 26. Februar 2011

Ausgemistet


...es ist soweit, der Flohmarkt ist eröffnet. Ich habe zwar noch nicht alle Kreuzstichvorlagen von diesem Stapel eingestellt, aber vielleicht mögt Ihr ja schon mal reinschauen. Ich würde mich freuen.
Hier gehts lang.

Gardinenreste


.....eine schöne Verwertung für meine Gardinenreste habe ich gestern gefunden. Einfach Kreise in verschiedenen Größen ausschneiden. vorsichtig an einer Kerze die Ränder der Kreise verschmirgeln lassen, dann kräuseln die sich so schön wie echte Blütenblätter. Aber aufpassen wenn man zu nahe kommt, dann gibt es hässliche braune Flecken. Dann zusammennähen mit ein paar Pailetten und Perlen und fertig ist die Blume. Den einfachen Haarreifen (war ursprünglich braun) vom Discounter habe ich noch mit einem Pünktchenband beklebt (mit Buchleim) und schon ist es der momentane Lieblingshaarreif :o).

Sonntag, 20. Februar 2011

Fliegenpilzchen






..bei Ulla habe ich diese Häkelhütchen gesehen, das hat mich dazu motiviert auch mal mein Exemplar zu zeigen, einen Fliegenpilz, oben Nadelkissen, unten auch mit einem Fingerhutversteck. Das hat mal eine nette alte Dame für mich gehäkelt (um eine Toilettenpapierrolleund 2 Bierdeckel). Das habe ich bestimmt schon 20 Jahre. Damals fand ich es uncool, aber die Idee hat mich fasziniert und auch der Umstand , dass jemand das alleine für mich selbst gemacht hat. Heute findes ich es toll :o)!

Samstag, 19. Februar 2011

Keine Ruhe gelassen ..







......hat mir eine Anhängeridee, nachdem ich sie in einem Katolog gesehen habe.
So etwas kann man doch auch selbst machen, habe ich mir gedacht, also Restfimobestände geschnappt und los ging´s. Ein wenig gestempelt und voila, da sind sie,. Nicht perfekt, mit ein paar Unebenheiten, aber sie finden bestimmt ihre Verwendung.

Mittwoch, 16. Februar 2011

Physik am Frühstückstisch




....heute haben wir schon etwas beim Frühstücken gelernt. Mein Sohn hat mal schnell den Schwerpunkt des Löffels bestimmt und es der Kleinen beigebracht. Das nenne ich mal angewandte Physik, so macht Lernen Spaß! :o)

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag!!!
Liebe Grüße

Dienstag, 15. Februar 2011

ein bißchen Frühling


...wenn der Frühling schon nicht kommt, dann sticken wir uns wenigstens ein bißchen Frühling :o). Dieser Schmetterling ist wieder für eine Patchdecke...im Moment sticke ich viel für andere. Ich mag daran, dass ich Motive sticken kann für die ich im Moment selbst keine Verwendung habe. Für diese Vorlage konnte ich auch mal so richtig schön in meinen Verlaufsgarnen wühlen.


Die Vorlage it ein Freebie, das Ihr hier finden könnt.

Donnerstag, 3. Februar 2011

Marshmallows






......wie gut, dass Marshmallows so lange haltbar sind, so konnten wir die Halloween-Marshmallows noch verwerten, als heute Nachmittag einige Freunde meiner kids bei uns eingefallen sind.

Marshmallow auf einen Schaschlikspieß aufspießen, Schokolade schmelzen, eintunken, Streusel darüberstreuen und fertig......da die unglaublich süß sind nur ein Marshmallow pro Spieß nehmen. Für Geschwisterkinder konnte sogar noch etwas gerettet und mit nach Hause genommen werden. :o).
Was nicht auf´s Foto kam waren 5 wimmelnde Kinder im Hintergrund, die es nicht erwarten konnten endlich die Schleckereien zu naschen, so schnell habe ich noch nie Fotos gemacht :o).

Tada!!!




......eine neue Ballettasche für meine Süße. So hat sie noch etwas länger etwas von ihren Lieblings-T-shirts und den Lieblingsherzen vom Lieblings-T-Shirt :o)

Dienstag, 1. Februar 2011

Recycling die 2.


......man nehme einen alten Bilderrahmen, bastele sich einen Webrahmen und zerschneide ein paar alte T-Shirts..........und daraus wird????? Fortsetzung folgt! :o)

Valentinstag?




...mal wieder etwas gestickt, aber nicht zum Valentinstag - obwohl es gut passen würde - sondern für eine Stickfreundin, die ihrer Kleinen eine Patchworkdecke mit lauter Herzen nähen will. Das Motiv ist aus dem Buch "Country" von Helen Wind, dort ist das Schneeflockenherz allerdings in Rot und mit Initialien gestickt.