Montag, 12. Dezember 2011

12. Dezember - Pailettensterne

...am Wochenende wurde mal wieder gebastelt und zwar mit einem meiner Lieblingsbastelmaterial:
Toilettenpapierrollen :o). Die sind sooooo vielseitig. Diese Idee habe ich auf irgendeinem schönen Blog gesehen, weiß aber nicht mehr wo :o(.

Wie es geht ist eigentlich selbsterklärend oder? Toilettenrolle in dünne Streifen schneiden, je dünner desto schöner werden die Sterne, finde ich, meine Tochter mag sie lieber breiter. Mit Leim der transparent trocknet, ich nehme gern Buchbinderleim beschmieren und bekleben, mit allem was man hat...wir haben sehr viel  :o)..... zur Entschuldigung: bei Weltbild gab es mal einen ganzen Kasten mit Pailetten und Zeug. Wer möchte bemalt die Sterne vorher noch, wirkt dann noch edler. Auf jeden Fall glitzern sie herrlich und Sophia hatte einen Heidenspaß!




Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

Tamesis hat gesagt…

Oh die sind aber sehr schön geworden und ich finde das ist eine tolle Idee. Mal was ganz Anderes.
LG

Nadelfee hat gesagt…

Die sind wunderschön, ja, ja ,ja Mamas Talent steckt an ;)
Liebe Grüße
Sonja-Maria