Mittwoch, 21. April 2010

Brosche







..dieses Mal habe ich den Streifen mit einem Heftfaden versehen und zusammen gezogen. Mal sehen was mir noch einfällt :o).

Man nehme...







..ein altes T-Shirt und schneide einen Streifen ab. Den nimmt man dann doppelt und dreht ihn zu einer Rose zusammen. Mit Textilkleber oder Bastelkleber (je nachdem ob das mal gewaschen werden soll) fixieren oder zusammennähen, schneller geht kleben....ich habe geklebt :o) und verarbeiten.

Bei mir wurde es ein Armband für meine Maus (Filz, Pailetten und Klettverschluss). Bestellt sind noch eine Brosche und "Fleckverdecker" für´s rosa Lieblingskleid.
...worauf man alles kommt wenn man nicht sticken darf......:o)!

Dienstag, 20. April 2010

Freundschaftskissen







im Stickstübchen gab es einen kleinen Freundschaftskissenaustausch. Das habe ich verschickt....glücklicherweise hatte ich das schon vor dem Schulterrückfall gestickt :o).
Bekommen habe ich diese süßen Kisselchen von Maja. Tolle Idee mit der Gardine, oder? Die Kissen muss ich gegen meine Tochter verteidigen, die haben nämlich die perfekte Größe für ihre Barbiepuppen :o).

Donnerstag, 15. April 2010

Resteverwertung


...Ihr wißt ja, dass ich nicht mal den kleinsten Stoffrest wegwerfen kann und da ich momentan ja leider nicht sticken kann habe ich mal ein paar Karten mit meiner Kleinen gebastelt. Ich mag sie :o).

WIP


...das wird wahrscheinlich mein vorerst letzter Fortschritt vom "Beloved" Wip sein, den ich Euch zeigen kann. Meine Schulterentzündung ist blöderweise wieder zurück gekommen oder besser gesagt, sie war wohl nie richtig weg :o(. Zwar sticke ich mit links und die rechte Schulter ist betroffen, aber Haltetätigkeiten sind momentan auch nicht drin...wie mich das annervt, na ja wird auch wieder besser. Wird in nächster Zeit halt mehr gebastelt, die ich Euch dann zeige :o)

Osternnachlese




..ich weiß, Ostern ist schon lange vorbei, aber durch die Schulferien kam ich einfach nicht eher zum Posten. Dennoch wollte ich Euch noch mal unseren geliebten Eier-Osterhasi zeigen. Den haben wir vor ein paar Jahren gebastelt. Einfach Toilettenpapierrollen mit bunter Wellpappe bekleben aneinanderpappen und dann aus Tonkarton Kopf, Füße und Arme schneiden, festkleben und da ist er und jedes Jahr wird er von den Kindern wieder begeistert befüllt :o).

Ich hoffe Ihr hattet tolle Feiertage und eine reiche Eierausbeute!