Sonntag, 31. Oktober 2010

Herbstrosen






...diese Herbstrosen habe ich nach dieser Anleitung(ist zwar russisch, aber die Bilder sind selbsterklärend) gebastelt. Allerdings habe ich dazu wilde Weinblätter anstatt von Ahornblättern benutzt, die wachsen bei uns ja an der Garagenwand.
Das geht so fix, dass ich schon einige Geschenke damit verschönt habe und das war immer ein großer Ankommer!

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Anja
Deine Rosen sind ein Traum !!!
Das ist für mich ein perfekter Vorschlag ..
denn genau sowas suchte ich noch für den heutigen Tag -
der Ahornbaum wirft vielzuviele Blätter so unnütz ab, und nun weiss ich mit diesen Schönheiten was anzufangen :-)
Danke !
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Anja

tolle Idee, danke für den Link. Deine Rosen sehen toll aus. Sehr gelungen.

LG
Andrea

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Liebe Anja,das ist eine wunderschöne Idee!Ich hab selbst schon gemerkt,daß man mit diesen Blätter einiges anstellen kann,weil sie so biegsam sind!
LG,Ulla