Mittwoch, 6. Oktober 2010



....das war mit Sicherheit das Wichtigste am ganzen Geburtstag: DIE LICTSCHWERTER!!!
Ich habe hierfür viel gesurft um Ideen zu bekommen und die beste war Schwimmnudeln in der Mitte zu zerschneiden und am Ende mit Gewebeband zu ummanteln. Es gab die Farben rot (für die "Bösen") und ansonsten noch blau und grün (Jedifarben). Im Garten hatten wir eine Biersitzbank auf zwei quer gelegte Getränkekisten gestellt und dann mußten immer 2 Jedis miteinander kämpfen, wer zuerst von der Bank "fiel"war besiegt. Dann gab es noch Jedi-Tennis (mit den Schwertern einen Luftballon so lange wie möglich hin und her spielen.

Ansonsten fröhliches miteinander kämpfen . Darht Vader kam dann auch. Mein Mann hat sich schwarz angezogen, eine Vader Maske hatten wir ausgeliehen, schwarze Handschuhe und ein schwarze Bettlaken gaben den Rest, Jeder durfte dann mal mit ihm kämpfen, es war klasse"!!!!
Das Gute daran, mit den Dingern konnte man sich nicht weh tun, solange nicht ins Gesicht gezielt wurde, was natürlich Jedi-Ehrensache war. Jedes Kind durfte sein Schwert mit Eddings bemalen und mit nach Hause nehmen. Das war das Mitgebsel (3,- pro Schwert, ich habe noch in der Nachbarschaft gefragt, wer keine Verwendung mehr für seine Schwimmnudeln hat).