Samstag, 28. Februar 2009

RP






Ich habe noch etwas angefangen, konnte ich irgendwie nicht widerstehen. Habe zwar überhaupt keine Ahnung wo das dann wieder hin soll, aber sticken musste ich es unbedingt, mal sehen ob ich dran bleibe. Die Vorlage ist von Renato Parolin und es wird ein Band. Erst wollte ich nicht das vorgesehene gestreifte Band nehmen, aber Monika hat so davon geschwärmt und ich muss sagen, es hat wirklich einen tollen Effekt. Bei Monika könnt Ihr das Band auch schon im Ganzen bewundern.

Freitag, 27. Februar 2009

Überraschung!!!




Diese tolle Überraschung von Ilse hat mich heute erreicht. Ist das nicht schön??? Es ist über einen Faden gestickt (boah !!!!) und das Motiv ist ja eh der Hit :o). Ich war wirklich sprachlos. Nochmals ganz lieben Dank, liebe Ilse, ich habe mich sooo gefreut! Endlich habe ich ein Nadelmäppchen, wollte mir schon immer mal eins machen, brauche ich jetzt ja nicht mehr :o).

Donnerstag, 19. Februar 2009

Blind bestellt


habe ich mir das neue Buch von Isa bei Kerstin. Da mir Isas Stickereien immer ganz gut gefallen war das Risiko nicht so groß. Es sind wieder schöne Sachen drin, aber ich merke auch, dass ein gewisser Gewöhnungseffekt dabei ist. Mal sehen was ich daraus irgendwann mal verwirkliche :o)

Engelpaar




.....da man ja Engel nie genug haben kann, hier noch ein Engelpaar, dieses Mal alleine für mich in grauer Stickerei und weißem Rahmen. Da ich jetzt öfters gefragt wurde wo man diese Herzrahmen bekommt: bei der "Ernsting family" zu einém wahnsinnig guten Preis 3, -€ ....da kann man glaube ich auch online bestellen :o).
....und da auf dem Foto noch ein bißchen was von meinem ersten Mustertuch zu sehen ist, habe ich Euch das auch gleich mal abgelichtet :o). Lange her, aber es gefällt mir immer noch ganz gut.


Mittwoch, 18. Februar 2009

SAL


......da man ja nie genug Sachen gleichzeitig machen kann, habe ich mich entschlossen noch etwas anzufangen. Das Muster gefiel mir einfach zu gut. Das ist der erste Teil von diesem schönen SAL. Da kann man auch sehen was es wird und man kann das gesamte Muster gleich ausdrucken, ist allerdings etwas klein :o).

Valentinswichtel






Selbst verschickt habe ich diesen Valentinswichtel für jemanden, der gerne Herzen und Engel mag :o).

Der Rahmen ist aus dunklem Holz, sieht man nicht so auf dem Bild. Meine alte Kamera mag irgendwie nicht mehr und die Neue habe ich verlegt *grummel*.

Donnerstag, 12. Februar 2009

Valentinchen




Mein Valentinsgeschenk ist auch schon da. eigentlich wollte ich ja brav warten, bis zum 14. Februar bevor ich das Päckchen aufreisse, da aber jede/r, der an diesem Exchange mit gemacht hat, sein Päckchen schon aufgerissen hat, hatte ich eine gute Ausrede es auch zu machen :o).
Schaut mal was für schöne Sachen ich bekommen habe. Das Quakerherz ist der Hammer oder? Und auch ansonsten hat das Valentinchen nur herzige Sachen für mich dabei gehabt, vom herzigen Brieföffner über eine Herzdose mit entsprechender Seife, Herzenstaschentücher, Aufkleber und und... ach seht selbst!
Liebes Evchen, ganz lieben Dank an Dich, es war ein bisschen wie Weihnachten diese hübschen Sachen auszupacken!
Meine gewerkelten Sachen zeige ich dann erst am 14. Februar, dann ist wohl auch mein Päckchen angekommen.

Überraschungsgast


Schaut mal, was ich für einen süßen Überraschungsgast bei mir aufnehmen darf!!!
Ist der nicht süß? Er glitzert ganz ungemein, weil er rundherum mit einer Perlenschnur verziert ist, die ganz kunstvoll gewunden ist. Habe ich auch so noch nicht gesehen. Ich finde damit hat er sich einen Platz an meiner Weihnachtsgirlande verdient. Juchhu, jetzt habe ich schon 3 Ornamente :o).

Liebe Gaby, nochmals vielen Dank für diesen hübschen Gesellen. Du hast mir damit eine große Freude gemacht

Freitag, 6. Februar 2009

..und noch eins :o)




..und noch eine Amelie wurde geburtstagsmäßig bedacht :o)...hier habe ich mich sogar getraut das Schildchen an zu bringen :o).

T-Shirt Produktion







Für liebe Freundinnen von Sophia gab es heute Geburtstagsgeschenke. Es sind Zwillinge und haben wie man sieht unterschiedliche Lieblingsfarben :o). Die T-Shirts sind noch ungebügelt, das habe ich nach dem Shooting dann noch nachgeholt. Bin wieder mal "just in time" fertig geworden. Hat aber Spass gemacht.
Ich hoffe sie gefallen den beiden auch, mal sehen!

Verpackung




.....und da ich auch ein bisschen in die Verpackung, die ich gewählt habe verliebt bin, hier auch davon noch ein Bild :o).
Die Beutel habe ich aus Organza Stoff genäht, den habe ich in rosa und weiß mit Schneeflocken darauf, mal von der Rolle aus einem 1 € Shop mitgenommen und seitdem wartet er auf seine Verwendung. An die Schleifen habe ich noch eine Perle aus Holz genäht. Ich habe eine ganze Kiste solcher kleinen Perlen, alle von kaputten Ketten oder Armbändern meiner Tochter :o).
So ein Label- Schildchen habe ich dann doch nicht darumgebunden, habe ich mich noch nicht getraut...vielleicht bei den nächsten ...falls es welche gibt :o)

Dienstag, 3. Februar 2009

Serienproduktion


Ich gehe in Serie :o).... nein nicht wirklich, aber das Spatzl T-Shirt hat so viel Aufmerksamkeit erregt, dass ich jetzt doch tatsächlich ein bisschen Auftragsarbeit habe :o).
Die Ergebnisse zeige ich Euch wenn ich alle fertig habe. Im Moment ist nur eins fertig und 3 warten noch auf mich. Aber ein "LABEL-TAG" (...nennt man das so???) musste da natürlich auch noch her......na ja ist noch verbesserungswürdig, war aber dafür in 5 Minuten fertig....und ich konnte wieder Minireste verwerten, was meiner lieben Seele sooo gut tut...da ich dann denke, dass dieses zwanghafte Horten von Miniresten einen Sinn gibt :o).