Montag, 11. Mai 2009

Trempelmarkt



Meine Ausbeute vom Trempelmarkt in Nürnberg - warum nennt man das eigentlich Trempelmarkt? Krempelmarkt wäre doch passender :o)?
Na egal, bei der alten Spitze (angeblich von 1930!) konnte ich nicht vorbeigehen und auch die neue Spitze mußte mit. Ansonsten kam natürlich noch jede Menge anderer Kram mit, vor allem Kinderbücher. Ich bin schon extra mit dem Fahrrad in die Stadt gefahren, damit ich nicht wieder irgendwelches sperriges Zeug anschleppe :o).




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Spitze ist wunderschön - eine tolle Ausbeute!
LG, Evelyn

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ich finde deine Beute ganz toll! Hab auch mal so einen tollen Fang gemacht!Schon der Besitz macht freude,...dann können die Ideen kommen!!!
LG,Ulla

senarah hat gesagt…

Einen schönen Kauf hast Du da gemacht, Anja. Ich hätte auch nicht widerstehen können.
LG Sonja