Montag, 9. März 2009

Danke!!!!







Ich möchte mich noch einmal für Eure lieben Kommentare bedanken, die mich immer sehr erfreuen und da Ihr leider zu weit weg wohnt um zum Kaffee vorbei zu kommen, möchte ich wenigstens dieses wunderbare Rezept von Anne-Mettes Apfelkuchens mit Euch teilen.
Der Kuchen ist ein Gedicht und nur diese mickrigen Stückchen haben den gestrigen Tag überstanden und werden wohl den heutigen Tag nicht überleben :o).
Lieben Dank Euch allen und habt einen wunderschönen Tag!!!

Kommentare:

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Tolles Geschirr. Teller in Herzform sind mir noch nicht begegnet, da schmeckt der Kuchen doch gleich nochmal so gut.

Gruß
Anja

Nadelfee hat gesagt…

Was für ein schönes Geschirr. Ich setze mich schon mal an den Tisch und möchte Kaffee scharz ;o))und freue mich bei Dir am Tisch den Apfelkuchen zu genießen und stelle mir vor wir schauen uns noch Stickschätze an und die tollen T shirts deiner Produktion ;o))
LG
Sonja-Maria

Lapplisor hat gesagt…

... oh .. eine ganz wunderbare idee, liebe Sonja-Maria ..
und die Gute Anja, stellt bestimmt auch für mich einen Stuhl dazu ..
ich trinke auch am liebsten schwarz - und Apfelkuchen hmmm..
dabei stöbere ich auch zu gerne in Stickschätzen herum ..und schwatzen könnten wir ..:-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anonym hat gesagt…

Okay,

überredet Anja,

dann komme ich auch schnell vorbei.
Das sind ja bloss ca. 500 km!

Martina

senarah hat gesagt…

Das Rezept habe ich mir gleich mal gespeichert, es klingt sehr gut. Leider habe ich keine so schönen Teller in herzform :-(( Ob der Kuchen trotzdem schmeckt ???
LG Sonja