Sonntag, 30. November 2008

Nikolausi- Überraschungsverlosung


Ganz so viele Geschenke will ich zwar nicht verlosen, aber die Adventsdeko hängt, die Kalender für die Kinder sind gebastelt und jetzt habe ich noch etwas Zeit ein paar kleinere Geschenke zu basteln und deshalb werde ich unter denen die einen Kommentar auf meinem noch so frischen Blog hinterlassen haben oder noch hinterlassen drei Leuten auslosen, die dann eine kleine Überraschung von mir bekommen.....vielleicht nicht ganz pünktlich zum Nikolaus, aber um dieses Datum herum :o).

Da erst 7 verschiedene Leser Kommentare hinterlassen haben , ist die Chance ausgelost zu werden ja nicht schlecht.Von den meisten habe ich ja die Adressen, ansonsten muß ich mal nachfragen :o).
Auslosungstermin ist der 4. Dezember, so dass jeder noch berücksichtigt wird, der bis dahin noch einen Kommentar hinterläßt.

Donnerstag, 27. November 2008

Entspannung pur


Totale Entspannung :o)! Katzen machen es uns wirklich vor wie man es sich so richtig gut gehen läßt :o).

Beute













Schaut mal was ich mir Schönes bestellt habe. Ich habe schon mal alte Wäschezeichen erstanden weil ich sie so schön finde. Allerdings gab es da nie meine Anfangsbuchstaben oder die der Kinder und teuer waren sie auch noch. Jetzt hat mir Sonja einen Supertipp gegeben. Die Wäschezeichen habe ich hier bestellt. Guckt mal rein, das sind einfach Superpreise und schnell und zuverlässig ist es auch noch .
Ein eigenes Label habe ich mir dann auch noch bestellt. Bin ganz stolz, hoffentlich kann ich es dann auch mal einsetzten wenn ich etwas zusammenbastele :o).

Die Bänder habe ich aus der Stickwiese, daran kann ich auch nie vorbeigehen. Mal sehen wofür ich sie einsetzen werde. Hauptsache ich habe sie erst einmal :o).




Sonntag, 23. November 2008

"Haute Couture"


Ein graues T-Shirt das von meiner Tochter bisher verschmäht wurde, da es weder rosa noch glitzrig ist, wurde von mir zum "Glitzern" gebracht. Die Farben kommen nicht so gut raus auf dem Foto, na ja ich hoffe, dass das T-Shirt jetzt öfters angezogen wird......war nämlich doch etwas aufwändig :o).


Die Vorlage ist von Ursula Schertz und die gab es bei Kerstins Herbstmarkt.

Samstag, 22. November 2008

Der Regenbogenfisch


Da ich gestern eine Geschichte von dem gütigen Regenbogenfisch vorgelesen habe, der immer gernen alles teilt, haben wir heute ein bißchen gebastelt.....und ausnahmsweise mal nichts Weihnachtliches :o). Dieser kleine Filzfisch ist dabei entstanden. Die Näharbeit mußte ich machen, die Perlen haben die Kinder aufgefädelt.

Jetzt darf er noch eine Woche in unserem Treppenhaus herumbaumeln, bis er zumindest zeitweilig der Weihnachtsdeko weichen muss.

Freitag, 21. November 2008

Resteverwertung


da ich ja überhaupt nichts wegwerfen kann, werden auch die kleinsten Leinen- und Stoffrestchen gesammelt. Aus diesen kleinen "Zwischendurchs" soll irgendwann mal eine Decke für das Lieblingsstofftier meiner Kleinen entstehen...natürlich in ihrer Lieblingsfarbe, pink :o)!

Dienstag, 18. November 2008

Hexenkater




schaut mal wer uns morgens immer in den Kindergarten begleitet. Unser Katerchen Monty, ein Tierheimtier, der leider auch nicht ganz so gute Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, was ihn bei Stress leider etwas in Zwicklaune bringt....was aber immer mehr nachläßt, uff :o)

Kein Adventskalender




wird mein derzeitges WIP (work in progress), auch wenn die Zahl 24 darauf hinweisen könnte. Na hat jemand von Euch ein Ahnung was es werden kann oder kennt jemand von Euch vielleicht sogar die Vorlage???


ich hoffe es wird kein UFO, steckt nämlich noch die ein oder andere Stickstunde drin.

Fast fertig



Mein Baum von Elisa ist fast fertig. Es fehlt nur noch das Monogramm oder doch lieber ein hübscher Knopf? Da die endgültige Verarbeitung noch nicht feststeht wandert er erst einmal so in meine Kiste mit kleinen Stickereien, die auf eine Verarbeitung noch warten müssen, aber die ich UNBEDINGT schon mal sticken mußte :o).

Eine Idee zur Verarbeitung habe ich auch schon, allerdings brauche ich dafür noch viele andere Teile, mal sehen ob ich es verwirkliche.

Montag, 17. November 2008

Bewichtelt







...habe ich Gaby, sie hat sich ein Ornament gewünscht und so habe ich mein erstes Ornament gestichelt. Thema war Hewrst und es sollte unbedingt ein amerikanerisches Design sein. Ich habe mich für TPS entschieden. Gefällt mir immer wieder gut.

Das Zusammennähen war ein bißchen friemelig, ich habe Backstitches um die Motive genäht und dann an dieser Linie zusammengenäht (wie bei einem Biscornu), sieht aber wirklich ordentlicher aus als wenn ich das mit der Maschine machen würde...mit der ich ja sowieso ein wenig auf Kriegsfuß stehe :o).

Ein paar Halloweenstofe und ein kitschiges Döschen (ich liebe gut dosierten Kitsch!) mit ein paar Knöpfen habe ich auch noch dazugelegt.

nur noch 5 Wochen bis Weihnachten....



also wird es höchste Zeit für die ersten Weihnachtssticheleien. Diesen hübschen Baum gibt es als Freebie bei Elisa. Leider weiß ich noch gar nicht was ich daraus machen werde...aber Hauptsache er wird erst mal gestickt :o)

Herbstwichtel




Diesen wunderschönen Wichtel habe ich von Barbara bekommen. Sind das nicht großartige Sachen?!!! Den kleine Kürbis hat Barbara sogar selbst gefilzt. Ich staune immer noch...und das alles obwohl Barbara mit Halloween eigentlich nichts anfangen kann.




Süßigkeiten waren noch viel mehr dabei und eigentlich für meine kleinen Süßen gedacht. Aber das Süßes bekanntlich ja ungesund ist habe ich fleißig beim Vertilgen mitgeholfen :o).

Trick or Treat




Diese Halloweenbeutel haben meinen Kindern wunderbare Beute an Halloween eingebracht.


Die tollen "Flicken" dazu habe ich von lieben Stickfreundinnen zu meinem Geburtstag bekommen. Die Kinder haben sich ihre Lieblingsmotive ausgesucht und sie hatten Riesenfreude an diesen tollen Beuteln und für jeden ist noch ein kleiner Beutelanhänger rausgesprungen. Wir werden die Beutel bestimmt auch übers Jahr mal benutzen :o).