Donnerstag, 4. Dezember 2008

Adventskranz




Dieses Jahr habe ich mehr Wert auf den Kranz gelegt als auf die Verzierungen. Ich fand diesen gebundenen Kranz so schön, dass ich ihn am Liebsten ganz grün gelassen hätte, aber da haben meine Kinder protestiert.
Das Gesteck besteht aus von den Kindern gesammelten Kiefern- und Tannenzapfen, Kugeln und natürlich noch gebastelten Sternenund getrockneten Orangenscheiben :o)

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Der Kranz ist wunderschön. Sieht so fein aus. Dein Gesteck mit Zapfen und Kuglen sieht auch ganz toll aus. Es ist immer schön neue Ideen zu bekommen.
Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent.

handgemacht hat gesagt…

Diese Art "Kampf" um den Adventskranz haben wir auch jedes Jahr. Diesmal habe ich mich durchgesetzt: Der Kranz trägt nur Kerzen. Die Kinder haben sich dafür an eigenen Gestecken ausgetobt... ;-)

Deine Girlande gefällt mir auch sehr, und ich hoffe, Du findest einen schönen Platz für den Weihnachtsmann!

senarah hat gesagt…

Es wäre schade wenn Du den Kranz mit Deko überladen hättest. So kommen die verschiedenen Zweige sehr gut zur Geltung.
LG Sonja